Phoenix aus der Asche                        Hilfreiches für Betroffene & HelferInnen                        Arbeitsgruppe                        Studie                        Danksagung

 
 
Phoenix-AG


Information
01.04.2017
Frankfurt am Main



10.09.2016
Telefonkonferenz

28.11.2015
Frankfurt am Main

13.06.2015
Mannheim

14.02.2015
Frankfurt am Main

22.11.2014
Frankfurt am Main

06.09.2014
Frankfurt am Main

15.02.2014
Göttingen

27.11.2013
Ludwigshafen

04.09.2013
Heidelberg

04.05.2013
Göttingen

28.11.2012
Mainz

29.09.2012
Frankfurt am Main

28.04.2012
Mannheim

26.01.2012
Göttingen

26.10.2011
Frankfurt am Main

02.07.2011
Frankfurt am Main

11.04.2011
Göttingen

29.01.2011
Kassel





 

Phoenix-AG

 

Auszug aus dem Protokoll des Treffens der Phoenix-AG am 29.09.2012 in Frankfurt am Main:

Positives aus der Praxis:
Mitteilung einer Frau erhalten, die u. a. durch den Hinweis auf Initiative-Phoenix über das normale Kontingent hinaus noch weitere 20 Stunden Therapie bewilligt bekam.
[...] 
 
Aktuelles/ Informationen/ Brainstorming/ Sonstiges:
  • In Ulm wurde ein neues Forschungsnetz gegen Missbrauch, Vernachlässigung und Gewalt im Kindes- und Jugendalter gegründet, das mit 20 Millionen Euro durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt wird.
 
  • Gespräch über weiteren Forderer und Förderer, ein niedersächsischer Zahnarzt, welcher ausländisches Projekt zur Umsetzung nach Deutschland bringt, um Gewaltopfern zahnärztliche Behandlung zu ermöglichen - GBAS ("Give back a smile").
 
  • Gespräch über weitere Stellen, die Schwersttraumatisierte außerhalb des und zusätzlich zum vorhandenen Versorgungssystem unterstützen.
 
  • Besprechung der bislang vorliegenden Ergebnisse der Phoenixumfrage und die klare Formulierung, dass nicht die Gutachterverfahren angefochten werden, sondern die vorhandene Richtlinie ergänzt werden müsste.
 
  • Austausch über Informationsquellen zur Definition Komplextrauma, inhaltliche Überarbeitung der Präambel und Absprache zum Punkt Ist-Zustand.
[...] 
 
Das nächste Treffen AK Rituelle Gewalt RLP findet am 17. April 2013 in Mainz statt. Eine Mitstreiterin aus der AG-Phoenix hat sich bereit erklärt dort zu Vernetzungszwecken anwesend zu sein und Phoenix vorzustellen.
[...] 
 
Neuerung:
Das Kücken Phoenix entwickelt sich weiterhin prächtig. Daraus resultierte beim heutigen AG-Treffen die Gründung als Verein: Initiative Phoenix - Bundesnetzwerk für angemessene Psychotherapie. Der Verein soll Gemeinnützigkeit beantragen und ins Vereinsregister eingetragen werden. 
[...] 
 
Zielsetzungen:
·        Bildung interdisziplinärer Arbeitsgruppen 
·        Vernetzung Betroffener, Angehöriger und fachlicher ExpertInnen aus Praxis und Forschung 
·        Öffentlichkeitsarbeit 
·        Aufklärung Betroffener und ihrer UnterstützerInnen 
·        Sensibilisierung für die besondere Problematik 
·        Unterstützung, Planung und ggf. Durchführung wissenschaftlicher Studien


 

 

Phoenix aus der Asche                        Hilfreiches für Betroffene & HelferInnen                        Arbeitsgruppe                        Studie                        Danksagung