Phoenix aus der Asche                        Hilfreiches für Betroffene & HelferInnen                        Arbeitsgruppe                        Studie                        Danksagung

 
 
Psychotherapie als Kassenleistung


Keine Kassenzulassung


Kostenerstattung


Traumatherapie


Antrags-ABC


2-Jahres-Frist


Patientenrechtegesetz


Antrag abgelehnt


Finanzierungsnot


Rechtswege


Ergotherapie


Assistenzhund


Anlaufstellen


Fachverbände


Traumainstitute
in Deutschland


Buchempfehlungen


Hilfreiche Links







 

Betroffenen-Anlaufstellen

 

BAG FORSA
Bundesarbeitsgemeinschaft Feministischer Organisationen gegen Sexuelle Gewalt
an Mädchen und Frauen e.V.

Wriezener Str. 10/11
13359 Berlin
Telefon: 030 - 469 88 99 8
Fax: 030 - 21 91 67 38
eMail: info(at)bag-forsa.de
www.bag-forsa.de

Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe
Frauen gegen Gewalt e.V.

Petersburgerstraße 94
10247 Berlin
Telefon: 030 - 322 99 500
Fax: 030 - 322 99 501

eMail: info(at)bv-bff.de
www.frauen-gegen-gewalt.de
 
 
das-beratungsnetz.de
eMail: info(at)das-beratungsnetz.de
www.das-beratungsnetz.de


DBT-Selbsthilfegruppe-Karlsruhe
eMail: dbt-selbsthilfegruppe-karlsruhe(at)gmx.de
www.dbt-selbsthilfegruppe-karlsruhe.de


Ethikverein e.V. – Ethik in der Psychotherapie
Dr. med. Andrea Schleu
Rüttenscheider Platz 3
45130 Essen
Telefon: 0201 - 10 54 893
Fax: 0208 - 46 89 659
eMail: andrea.schleu(at)ethikverein.de
 
 
Frauennotruf
Frauenhäuser und Notrufe D-A-CH
viele Infos, Schutzplan, Hilfe und Forum
www.frauennotruf.de
 
 
Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen
viele Infos, eMail- und Online-Beratung
auch in anderen Sprachen (englisch, französisch, spanisch, russisch, türkisch)
sowie in leichter Sprache und Gebärdensprache
Telefon: 08000 - 116 016 (deutschlandweit kostenfrei)
www.hilfetelefon.de


Krankenkassenkummerkasten
Das OnlinePortal steht Patienten, Ärzten, Angehörigen, medizinischen Fachangestellten sowie Mitarbeitern von Pflegeheimen offen, dort ihre Fälle oder die ihrer Patienten/Bewohner, etc. zu schildern und zum Erfahrungsaustausch beizutragen. Ins Leben gerufen wurde es um Missstände im Gesundheitswesen und ablehnende Bescheide, die immer als Einzelfall deklariert werden, offen zu legen. Es erfolgt keine rechtliche Beratung oder Vermittlung.
www.krankenkassenkummerkasten.de


Patientenberatung bei der Deutschen Gesellschaft für Gesundheit:

DGVP e.V. für Gesundheit
c/o Residenz am Deutschen Theater
Reinhardtstraße 29
10117 Berlin
www.dgvp.de
 
Geschäftsstelle Worms:
Brückenstraße 2
67551 Worms - Pfeddersheim
Telefon: 06247 - 90 44 990
eMail: info(at)dgvp.de



Telefonseelsorge
Telefon: 0800 - 111 0 111
Telefon: 0800 - 111 0 222
www.telefonseelsorge.de
 

Traumakompetenzliste
der Gesellschaft für Psychotraumatologie, Traumatherapie

und Gewaltforschung
GPTG e.V.
Carmerstr. 10
10623 Berlin
Telefon: +49 (0)30 - 60 98 77 48
eMail: info(at)gptg.eu
www.gptg.eu


Vielfalt e.V.

Information zu Trauma und Dissoziation
Postfach 10 06 02
28006 Bremen
Telefon: 0421 - 794 94 34
eMail: vielfalt(at)vielfalt-info.de
www.vielfalt-info.de
 

WEISSER RING e.V.
Weberstraße 16
55130 Mainz

Telefon: 06131 - 83 03 - 0
Fax: 06131 - 83 03 - 45
eMail: info(at)weisser-ring.de
Bundesweites kostenfreies Opfer-Telefon: 116 006
www.weisser-ring.de
 

Wildwasser e.V.

Beratung für von sexueller Gewalt betroffenen Frauen und Mädchen und deren Angehörige
bundesweite Suche nach Beratungsstellen vor Ort
www.wildwasser.de
 
 
Zartbitter Köln e.V.
Kontakt- und Informationsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen
Sachsenring 2 - 4
50677 Köln
Telefon: 0221 – 31 20 55
Fax: 0221 – 9 32 03 97
eMail: info(at)zartbitter.de
www.zartbitter.de
 
 
Zartbitter Münster
Kirsten Hansen
Berliner Platz 8
48143 Münster
Telefon: 02 51 - 41 40 555
Fax: 02 51 - 48 40 578
eMail: zartbitter(at)muenster.de
www.zartbitter-muenster.de
 
 

Private Internetseiten von Betroffenen und Links zu Selbsthilfeforen im Internet findet Ihr auf unseren VerbündetenSeiten.

 

Phoenix aus der Asche                        Hilfreiches für Betroffene & HelferInnen                        Arbeitsgruppe                        Studie                        Danksagung